Menü
Leistungen Abbruch und Deponierung

Abbruch und Deponierung

Platz schaffen für Neues

Bauen ist Wandel. Dazu zählt auch der Abbruch oder Rückbau von Bauwerken, die ihren Nutzungsanforderungen nicht mehr entsprechen, oder weil sie schlicht und ergreifend baufällig sind. Industriehallen, die vergrößert, Brücken, die verbreitert werden sollen – damit etwas Neues entstehen kann, muss zumeist etwas Altes weichen.

Solide Abbruchberechnung

Wir übernehmen den geordneten Abbruch von industriell, gewerblich oder als Wohnraum genutzten Gebäuden. Der Abbruch erfolgt unter Berücksichtigung des statischen Aspekts und dem der Schadstoffseparierung. Nach den Vorgaben der Abbruchausschreibung ermitteln wir die geeignete Abbruchart sowie das optimale Abbruchverfahren. Denn es gilt: Wird eine Fläche sauber hinterlassen, steht einer neuen Art der Nutzung nichts mehr im Wege.

Nutzbares wiederverwerten, Schadstoffe entsorgen

Besonderes Augenmerk beim Abbruch oder Rückbau von Gebäuden legen wir auf die Verwertung des verbleibenden Baumaterials. Hierbei erfolgt eine gesonderte Ermittlung von Schadstoffen. Die Durchmischung mit anderen Stoffen wird vermieden, getrennt wird streng zwischen beispielsweise Bauschutt, gipshaltigen Abfällen und Ziegeln. Einwandfreie Baustoffe können so wiederverwertet werden, während bedenkliches Material eine sachgemäße Entsorgung erfährt. Das Ziel ist die effiziente Nutzung von Ressourcen sowie die Vermeidung von Schadstoffanreicherung im Wertstoffkreislauf.

© 2017 – IBZ GmbH